Glasfachschule

Direkt zum Seiteninhalt


  
Produktdesign Glas

Sie haben eine handwerkliche Ausbildung und möchten Ihre Kompetenzen im Bereich Gestaltung erweitern und professionalisieren?
An unserer Fachschule haben Sie die Möglichkeit Gestaltungsprozesse in den Bereichen Handwerk, Design und Kunst kennenzulernen und mit Unterstützung einer engagierten Lehrerschaft Projekte umzusetzen.


  

Sie erkunden, wie man zu guten Ideen kommt und lernen, wie man diese Ansätze gestalterisch ausarbeitet. Sie vertiefen und erweitern Ihre handwerklichen Grundlagen um Ihre Ideen werkstoffgerecht umzusetzen. Und Sie trainieren, sich und Ihre Ergebnisse überzeugend zu präsentieren. Die Erarbeitung erfolgt in kleinen Gruppen, wo Sie sich individuell einbringen können. Erfahrene Meister und Gestalter fördern Sie gezielt und helfen Ihnen, Ihren eigenen Stil zu entwickeln. Messebesuche, Exkursionen und Projekte mit externen Partnern erschließen Ihnen zusätzlich wichtige Kontakte.

IMG_2676.jpg
IMG_9667 - Kopie.jpg
IMG_2668.jpg
P1030417 - Kopie.jpg
DSCF9676.jpg
  

Die schuleigene Manufaktur ermöglicht eine schnelle Umsetzung von Konzepten. Die projektorientierte Zusammenarbeit mit Firmen und Institutionen sowie die Beteiligung an Wettbewerben unterstützt eine praxis- und handlungsorientierte Ausbildung am Kompetenzzentrum für Glas in Zwiesel.
Als gut ausgebildete Designer, die über das notwendige Werkstoffwissen, aber auch über handwerkliche Grundkenntnisse und eine entsprechende gestalterische Profession verfügen, eröffnen sich Ihnen berufliche Perspektiven in Entwicklungsabteilungen von Unternehmen, in Design- und Architekturbüros, in kreativen Glaswerkstätten oder in der freien und angewandten Kunst.

  
Zugangsvoraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung im gestaltenden Handwerk
Einjährige Berufspraxis bzw. Praktikum

Die zweijährige Weiterbildung beginnt Mitte September in geradzahligen Kalenderjahren
Die Weiterbildung ist schulgeldfrei                                                                
Förderung nach Meister-BAföG möglich

Abschluss
Staatlich geprüfter Produktdesigner Glas w/m
Allgemeine Fachhochschulreife möglich


Ansprechpartnerin: Gertraud Tomaschko
Info-Flyer [link:2] [/link:2]

Klicken Sie hier für weitere Informationen
Glasfachschule Zwiesel
Fachschulstr. 15-19
94227 Zwiesel

Tel.: 0 99 22/84 44-0
Fax: 0 99 22/84 44 48

Zurück zum Seiteninhalt